Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen
About us [Info in English]

IN EIGENER SACHE

Jetzt speichern und notieren: Aktuelle BVL Rufnummer

+49 1573 7292774

Jetzt abonnieren:

Vergessen Sie nicht unseren Newsletter zu abonnieren!
Newsletter hier abonnieren

Mitglied im

2597 Freund*innen gefällt das:

Archiv

DIE SCHIFFCHENBIBLIOTHEK ERHÄLT DEN HESSISCHEN LESEFÖRDERPREIS 2018

vom 09. Oktober 2018 in Meldungen 2018

Mit ihrem Konzept zur Umgestaltung von der Gemeindebücherei zur Schiffchenbibliothek in Walluf hat die Kulturbeauftragte des Rheingau-Taunus-Kreises und BVL-Mitglied Sabine Stemmler nicht nur zur Erhaltung der Einrichtung beigetragen, sondern hat außerdem dafür gesorgt, dass ein zusätzlicher Arbeitsplatz geschaffen werden konnte. Die Schiffchenbibliothek ist mit dem Konzept einer von fünf...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

DER DEUTSCHE LESEPREIS 2018 GEHT AN JUGENDSTIL!!!

vom 29. September 2018 in Meldungen 2018

Mit ihrem wunderbaren Projekt bookbike hat das Kinder- und Jugendliteraturzentrum NRW – jugendstil in Dortmund in diesem Jahr den Deutschen Lesepreis in der Kategorie „Herausragendes Kommunales Engagement” gewonnen. Auch wenn die finale Platzierung erst im November bekannt gegeben wird.... Der Bundesverband gratuliert der Institution und dem dahinter stehenden, tatkräftigen Team von ganzem...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

CEM ÖZDEMIR MACHT SICH STARK FÜR DAS WARTERICH

vom 29. September 2018 in Meldungen 2018

„Zum Rheingau-Taunus-Kreis habe Cem Özdemir eine besondere Verbindung”, so die 1. Vorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Rheingau-Taunus-Kreis, Waltraud Wolter. „Hier stehen die meisten Warteriche, und er ist Schirmherr der bundesweiten Aktion des Bundesverband Leseförderung e.V..” Cem Özdemir (Bundestagsabgeordneter Bündnis 90/Die Grünen) betonte, wie gerne er die Schirmherrschaft dieses...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

AKADEMIE DER KULTURELLEN BILDUNG: FORTBILDUNGSPROGRAMM 2019 ERSCHIENEN

vom 12. September 2018 in Meldungen 2018

Das Fortbildungsprogramm 2019 der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW ist erschienen. Mit über 100 Kursen bietet es ein breit gefächertes kulturelles Weiterbildungs-Angebot für Fachkräfte, die beruflich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Neben bewährten Fortbildungen gibt es 2019 wieder Neuerungen, die aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

BVL TRIFFT POLITIK: DRINGLICHKEITSGESPRÄCH IN TAUNUSSTEIN

vom 12. September 2018 in Meldungen 2018

Am 29.8. trafen sich Sabine Stemmler, Bettina Twrsnick und Manuela Hantschel mit Martin Rabanus, Sprecher für Kultur und Medien der SPD-Bundestagsfraktion in seinem Wahlkreisbüro in Taunusstein. In sehr interessierter und herzlicher Atmosphäre erörterten wir die besorgniserregende Situtation der mangelnden Lesefähigkeit der Grundschüler, die nicht oder unzureichend sinnentnehmend am Ende...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

VERLEIHUNG DES DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS 2018 AM 12. OKTOBER IN FRANKFURT

vom 28. August 2018 in Meldungen 2018

Auf der Leipziger Buchmesse wurden am 15. März 2018 die Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 bekannt gegeben. 32 Titel haben es auf die Liste geschafft und versprechen Leseabenteuer quer durch alle Zeiten. Die Kritikerjury hat 24 Bücher nominiert, jeweils sechs in den Sparten Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbuch. Mal erzählen sie federleicht mit viel Humor oder spielen...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

HAMBURGER ERKLÄRUNG – PETITION INITIIERT VON KIRSTEN BOIE

vom 16. August 2018 in Meldungen 2018

Unsere Schirmfrau Kirsten Boie hat diese Petition an Bundesbildungsministerin Anja Karliczek gestartet. Jedes Kind muss lesen lernen! - Hamburger Erklärung Wir, der BVL danken Frau Boie für Ihr Engagement, Ihre Überzeugungskraft und Ihr Handeln! Wer liest, lernt verstehen. Wer versteht, kann Fragen stellen, wer Fragen stellt, kann Dinge verändern.→ Diese Meldung vollständig anzeigen

Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 1573 7292774 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 UhrEmail: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2021 by Bundesverband Leseförderung e.V.