Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen

Archiv

DAS BUCH ALS ÜBUNGSPLATZ FÜR EMPATHIE – MANUELA HANTSCHEL IM INTERVIEW

vom 10. Mai 2018 in Lese- und Literaturpädagogik, Meldungen 2018

Manuela Hantschel ist Literaturpädagogin und Vorsitzende des Bundesverbandes Leseförderung. Im Interview erzählt sie, wie man Kindern für Bücher begeistern kann. (Foto: Bundesverband Leseförderung) Von Caroline Kron, Kölner Stadtanzeiger vom 30.4.2018Immer mehr Kinder verbinden mit Bücherlesen Schule und Pauken – nicht aber Spaß und Spannung. Was entgegnen Sie ihnen? Ich würde ihnen nicht...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

WELTREKORD-LESEN-TEAM AM 18. MAI IN DER COMMERZBANK-ARENA FRANKFURT

vom 19. April 2018 in Meldungen 2018

„Weltrekord-Lesen”-Team Stefan Gemmel und Leserattenservice GmbH sind am 18. Mai 2018 zu Gast in der Commerzbank-Arena in Frankfurt. Nach den Regeln des Rekord Instituts für Deutschland wird Kinderbuchautor Stefan Gemmel ca. 60 Minuten lang vorlesen. Kinderbuchautor Stefan Gemmel hatte 2012 bereits die Idee zu diesem spektakulären Leseevent: „Ich möchte beweisen, dass Lesen genau wie Sport...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

FOTO-MITMACH-AKTION »IRRLÄUFER« 2018 – DIE ERGEBNISSE

vom 03. April 2018 in Meldungen 2018

Irritierende Literatursicht mit Kinder- und Jugendbüchern Wie im vergangenen Jahr wollen wir auch in 2018 mit kleinen, ausgefallenen Aktion in Städten, Gemeinden, auf Markt- und  Spielplätzen, in Parks ud anderen Orten positives Aufsehen mit Kinder- und Jugendliteratur sowie dem BVL-Logo erregen. Zum Beispiel: Gedichte auf Skaterbahnen, eine Bücherkiste auf dem Marktplatz, Buchstaben...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

MAYERSCHE BUCHHANDLUNG SPRENDET 1.000 EURO AN DEN BVL

vom 28. März 2018 in Meldungen 2018

Das Thema Leseförderung liegt der Mayerschen besonders am Herzen. „Kinder und Jugendliche sollen Lust aufs Lesen bekommen“, findet Geschäftsführer Dr. Hartmut Falter. Am 9. März spendete die Mayersche 1000 Euro an den Bundesverband Leseförderung. Frau Schulte-Diefhaus, Verkaufsleitung, überreichte die Spende zusammen mit Frau Blum, Pressesprecherin, in der Aachener Mayerschen an Manuela...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

DER BUNDESVERBAND AUF DER LEIPZIGER BUCHMESSE, 15.–18. MÄRZ 2018

vom 05. Februar 2018 in Meldungen 2018

In diesem Jahr finden Sie den BVL am Stand der Buchkinder Leipzig e.V. Halle 2, Stand J 201. Wir freuen uns sehr, uns gemeinsam mit den Buchkindern präsentieren zu können. Außerdem können Sie den Bundesverband am Freitag, 16. März zur Veranstaltung „In Literatur zu Hause” am Stand der Buchkinder Leipzig live erleben. Zur Leitfrage „Wie lassen sich Kinder und Jugendliche mit...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

LESEN IM 21. JAHRHUNDERT: IST DEUTSCHLAND BEREIT? DIE ZUKUNFT DES KINDER- UND JUGENDBUCHS – PODIUMSDISKUSSION AUF LEIPZIGER BUCHMESSE

vom 31. Januar 2018 in Meldungen 2018

Der Bundeskongress Kinderbuch lädt zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Lesen im 21. Jahrhundert: Ist Deutschland bereit? – Die Zukunft des Kinder- und Jugendbuchs“ ein. Auf der Leipziger Buchmesse steht dafür am Donnerstag, 15. März ab 17:00 Uhr die Lesebude 1 in Halle 2 zur Verfügung. Eingeladen sind Vertreter aus Handel, Verlagen, Politik, Autoren und Journalisten, um über die aktuellen...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

FREUNDSCHAFT IN DER KINDER- UND JUGENDLITERATUR – 30. SPURENSUCHE – 16.–18. FEBRUAR 2018

vom 24. Januar 2018 in Meldungen 2018

Jeder sucht sie, jeder braucht sie: Freundschaft ist für das Miteinander unverzichtbar. Doch wo beginnt sie, wie kann sie entstehen und wann endet Freundschaft? Das ist der Stoff, aus dem Geschichten sind, das fasziniert die Lesenden aller Zeiten. Und doch erlebt Freundschaft in Zeiten von intensiver Mediennutzung, Selbstoptimierung und Social Media einen radikalen Wandel, der auch die...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

Aktuelles

Buchtipp

Pudel mit Pommes von Pija Lindenbaum
Pudel mit Pommes

→ zum Buchtipp

Buchtipps Archiv

ÜBER 250 BUCHREZENSIONEN DER AJUM IM BUCHTIPPS-ARCHIV!


Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2019 by Bundesverband Leseförderung e.V.