Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen

DR. JULIA ABEL ÜBERNIMMT DEN BEREICH LITERATUR UND SPRACHE

vom 22. November 2018

Dr. Julia Abel ist neue Leiterin des Bereichs Literatur an der Akademie für Kulturelle Bildung in Remscheid

Seit dem 1. November ist die Leitung des Fachbereichs Literatur und Sprache wieder besetzt.

Mit neuen Angeboten zur Literatur in der Migrationsgesellschaft und populären Formen des Erzählens wie Comics und Graphic Novels möchte Dr. Julia Abel zukünftig zusätzliche Akzente im Programm des Fachbereichs setzen.

Dr. Julia Abel studierte Germanistik, Philosophie, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Bildungswissenschaften sowie Deutsch als Zweitsprache in Bochum, Wuppertal und Paris. Seit 2002 lehrte und forschte sie als Dozentin für Literaturwissenschaft und -didaktik an der Bergischen Universität Wuppertal und war zudem im Bereich der Lese- und Sprachförderung für DaZ-Schüler*innen an Grundschulen tätig.

Das aktualisierte Fortbildungsprogramm im Fachbereich Sprach und Literatur für 2019 stellt die Akademie der Kulturellen Bildung in den kommenden Wochen näher vor.

Weitere Informationen: www.kulturellebildung.de

 

 

 

in Meldungen 2018
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2019 by Bundesverband Leseförderung e.V.