Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen
About us [Info in English]

IN EIGENER SACHE

Jetzt speichern und notieren: Aktuelle BVL Rufnummer

+49 1573 7292774

Jetzt abonnieren:

Vergessen Sie nicht unseren Newsletter zu abonnieren!
Newsletter hier abonnieren

Mitglied im

2592 Freund*innen gefällt das:

EINLADUNG ZUR VERLEIHUNG DES DEUTSCHEN JUGEND-LITERATURPREISES

vom 12. September 2021

22. Oktober 2021 um 17.30 Uhr, live gestreamt von der Frankfurter Buchmesse

Die Spannung steigt: Nur noch wenige Wochen, dann richtet sich das Spotlight wieder auf die Gewinnerinnen und Gewinner des Deutschen Jugendliteraturpreises. Die Verleihung wird am 22. Oktober 2021 um 17.30 Uhr live von der Frankfurter Buchmesse gesendet, moderiert von Vivian Perkovic (3sat/Kulturzeit). Prämiert werden das je beste Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbuch sowie das Preisbuch der Jugendjury. Die Sonderpreise "Neue Talente" und "Gesamtwerk" gehen an deutsche Übersetzerinnen oder Übersetzer.

Interessierte rund um die Welt laden wir herzlich dazu ein, die Preisverleihung im Livestream mitzuverfolgen. Dieser ist u.a. über die Homepage und über die Facebookseite des Arbeitskreises für Jugendliteratur abrufbar. Für das fremdsprachige Publikum gibt es, dank der Unterstützung der Frankfurter Buchmesse, einen eigenen Stream mit Simultanübersetzung ins Englische.

Bis es so weit ist, können Leserinnen und Leser ihre Nasen in die nominierten Bücher stecken – und gewinnen. Im Vorfeld der Preisverleihung kooperiert der Deutsche Jugendliteraturpreis mit der Buchcommunity LovelyBooks. Vom 4. bis 10. Oktober 2021 findet auf der Online-Plattform eine Diskussionsrunde zu den aktuellen Nominierungen mit einer großen Verlosungsaktion der Bücher statt.

Hinweis für die Medien: Pandemiebedingt ist nur ein sehr begrenztes Publikum (u.a. Nominierte, Jurys) zu der Preisverleihung im Saal Harmonie auf der Frankfurter Buchmesse zugelassen. Auch Journalistinnen und Journalisten können zur Berichterstattung an der Veranstaltung teilnehmen. Die zur Verfügung stehenden Eintrittskarten sind stark limitiert, eine Anmeldung ist erforderlich. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, per E-Mail an presse@jugendliteratur.org

Der Livestream ist barrierefrei zugänglich und steht auch im Anschluss an die Verleihung unter www.jugendliteratur.org zur Verfügung. Am 22. Oktober 2021 ab 19 Uhr finden Sie im Pressebereich eine digitale Pressemappe mit den Siegerinnen und Siegern. Hörfunk-Journalisten können dort dann auch die Audiodatei (mp3-File) zur Veranstaltung herunterladen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Berichterstattung und vermitteln Interviews mit Preisträgern und Juroren.

Der Deutsche Jugendliteraturpreis zeichnet seit 1956 jährlich herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur aus und ist mit insgesamt 72.000 Euro dotiert. Stifter ist das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausrichter der Arbeitskreis für Jugendliteratur. Wir danken der Frankfurter Buchmesse für ihre Unterstützung bei der Preisverleihung.

www.jugendliteratur.org

in Schlagzeilen, Meldungen 2021
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 1573 7292774 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 UhrEmail: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2021 by Bundesverband Leseförderung e.V.