Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen

LESUNGEN ZU VERSCHENKEN – CARLSEN VERLAG SPENDET VIER AUTORENLESUNGEN!

vom 07. Mai 2019

Der Carlsen Verlag spendet dem Bundesverband Leseförderung e.V. im Rahmen des Jubiläumsjahres vier Autorenlesungen in Norddeutschland, Großraum Berlin, Großraum NRW, Süddeutschland. Link zum Bewerbungsbogen finden sie auf unten auf dieser Seite.

Lies mal vorMiss Elli legt los

School of the dead

Bewerben können sich ausschließlich Mitglieder des Bundesverband Leseförderung mit einem kurzen Veranstaltungskonzept (Bewerbungsdokument) beim BVL. 
info@bundesverband-lesefoerderung.de

Die Lesungen müssen für Kinder- und Jugendliche im schulischen oder außerschulischen Rahmen angeboten werden. Das Konzept sollte die Zielgruppe, den Veranstaltungsort und Veranstaltungsrahmen benennen. Positiv wird dabei bewertet, wenn nachhaltige Formate in der Bewerbung skizziert werden.

Ihr Einsatz und tägliches Engagement in der Leseförderung verdienen mit einer Autorenlesung unsere besondere Anerkennung!

Die Lesungen werden für das Jahr 2019 und 2020 kostenfrei vergeben. Der Carlsen Verlag (Lena.Hoeffmann@carlsen.de) berät zu terminlichen und organisatorischen Fragen.
Lena.Hoeffmann@carlsen.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10. Juni 2019.

Anschreiben und Bewerbungsbogen PDF

Anschreiben und Bewerbungsbogen DOC


in AKTUELLES, Schlagzeilen, Meldungen 2019
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2019 by Bundesverband Leseförderung e.V.