Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen

LÜBECKER BÜCHERPIRATEN GEWINNEN DEN DIGITALISIERUNGSPREIS SCHLESWIG-HOLSTEIN IN DER KATEGORIE »DIGITALES LERNEN«

vom 13. September 2020

Unser Partnerinstitut hat mit dem Projekt „bilingual-picturebooks.org – Der flammende Fuchs” den 1. Platz gewonnen. Wir gratulieren herzlich!

Das Projekt bietet einen sehr einfachen Zugang zu Büchern. Jede*r kann die Website der Bücherpiraten besuchen und sich kostenlos das bilinguale Bilderbuch seiner oder ihrer Wahl herunterladen.

Darüberhinaus bietet das Projekt aber noch mehr: Kinder und Jugendliche schreiben und illustrieren die Bücher selbst. Dabei setzen sich die Workshop-Teilnehmer*innen zum einen mit dem Erzählen von Geschichten auseinander, darüberhinaus aber mit der Diversität von Sprachen und Kulturen und dem kreativen Einsatz von analogen und digitalen Techniken im intuitiven Mix.

Wie das aussehen kann, kann in diesem Filmbeispiel angesehen werden: hier in diesem Film am Beispiel des Bilderbuchs „Der flammende Fuchs”. Der Film ist anlässlich der Preisverleihung entstanden und gibt einen wunderbaren Einblick in den Entstehungsprozess eines solchen Bilderbuchs.

in Schlagzeilen, Meldungen 2020
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2020 by Bundesverband Leseförderung e.V.