Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen

SPURENSUCHE »ALLES FLIESST« – TAGUNG ZUR KINDER- UND JUGENDKULTUR

vom 25. Februar 2019

Geschichten vom Wasser in der Kinder- und Jugendliteratur‹ in der Katholischen Akademie ›Die Wolfsburg‹ in Mülheim an der Ruhr vom 8.-10. März 2019.

Vorträge, Workshops und Buchvorstellungen helfen dabei, in jährlich wechselnde Themen der Kinder- und Jugendliteratur einzutauchen. Den Höhepunkt der Tagung bildet die Literarische Nacht mit Lesungen, Musik und Buffet.

Tauchen Sie ein in die plätschernden, rauschenden, hinreißenden Quellen aktueller Kinder- und Jugendliteratur. Die 31. Spurensuche lädt alle Teilnehmer*innen dazu ein, in Vorträgen, Workshops und Buchvorstellungen der Entwicklung des Wassermotivs in Literatur und Film bis zu aktuellen Strömungen zu folgen und die vielfältigen ästhetischen Darstellungsformen des Wassers etwa als Lebenselixier, als Sehnsuchtsmotiv und als Bedrohungsszenario zu erkunden.

Die Veranstaltung wird im Rahmen der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik vom BVL mit folgenden UE anerkannt:

  • 4 UE Thematische und ästhetische…. FB 2, M1
  • 4 UE Künstlerische Ausdrucksformen FB 2, M2
  • 2 UE Marktübersicht FB 2, M3
  • 4 UE Literaturwissenschaftliche Grundlagen – Motiv Wasser in der KJL FB 2, M5

Informationen und Anmeldung:
www.borromaeusverein.de/bildung/spurensuche

Veranstaltungsflyer zum Download

in Meldungen 2019
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2019 by Bundesverband Leseförderung e.V.