Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen

VON SAMSEN, DETEKTIVEN UND BANDEN IN FOLGE – CALL FOR PAPERS!

vom 15. Juli 2019

Von Samsen, Detektiven und Banden in Folge – Kinder- und jugendliterarische (Buch-)Serien im Deutschunterricht. Tagung, 7.-8.1.2020 Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Call for Papers!

Interessierte sind eingeladen, ihre Vorschläge für Vorträge von 20 Minuten in einem Abstract (max. 350 Wörter) per E-Mail bis zum 30. August 2019 zu senden an
ina.brendel-perpina@ku.de
oder
kristina.schmitt@ku.de

Wir freuen uns auf Sie, interessante Beiträge und ertragreiche Diskussionen. Detailierte Informationen finden Sie im Dokument Informationen PDF

Ihr KJL meets KU-Team

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Informationen PDF

in Meldungen 2019, Schlagzeilen, AKTUELLES
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2019 by Bundesverband Leseförderung e.V.