Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen
About us [Info in English]

IN EIGENER SACHE

Jetzt speichern und notieren: Neue BVL Rufnummer

+49 1573 7292774

Der BVL hat eine neue Rufnummer:
+49 1573 7292774

Jetzt abonnieren:

Vergessen Sie nicht unseren Newsletter zu abonnieren!
Newsletter hier abonnieren

Spenden Sie Leseförderung – so einfach geht's...

Mitglied im

2523 Freund*innen gefällt das:

WEITERBILDUNG LESE- UND LITERATURPÄDAGOGIK – AKTUELLES FÜR TEILNEHMENDE UND INTERESSIERTE

vom 20. Januar 2021

Die Reihe mit Weiterbildungsseminaren in der Kooperation von jugendstil nrw und Ulla-Hahn-Haus Monheim ist veröffentlicht und die ersten Teilnehmer*innen haben sich angemeldet. Der Einstiegstermin ist bereits am 19.2.2021. Bis dahin wird eine verantwortungsvolle Bildungsarbeit als Gruppe im Ulla-Hahn-Haus aus heutiger Sicht nicht möglich sein.

Wir kündigen deswegen hiermit bereits an, dass wir dieses Seminar und alle, die nicht anders stattfinden können, online durchführen werden. Nähere Informationen gibt es rechtzeitig vor dem jeweiligen Termin. Die Seminare am 4., 5., 6. und 7. Mai 2021 werden nicht online durchgeführt. Sollte ein gemeinsames Arbeiten vor Ort dann immer noch nicht möglich sein – was wir nicht hoffen! – werden die Seminare als Block verschoben.

Wir freuen uns auf alle Personen, die sich zu der gesamten Reihe anmelden – Ersatz für coronabedingt ausgefallene oder bei Verschiebungen terminlich nicht mehr passende, bereits bezahlte Seminare wird garantiert. Verschiebungen werden wir rechtzeitig ankündigen. Anmeldungen für einzelne Seminare sind natürlich weiterhin auch möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
ulrike.erb-may@jugendstil-nrw.de

oder
JGerhard@monheim.de

Stand 14. Januar 2021

in Schlagzeilen, Meldungen 2021
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 1573 7292774 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 UhrEmail: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2021 by Bundesverband Leseförderung e.V.