Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen
About us [Info in English]
Spenden Sie Leseförderung – so einfach geht's...

Newsletter & MailChimp

Seit Ende Mai, mit Einzug der neuen DSGVO, hat der Bundesverband sich für eine neue Mailplattform entschieden. Fortan nutzen wir MailChimp®, um regelmäßig über Aktuelles zu berichten. Wenn Sie mehr über die Verbandsarbeit, neue wissenschaftliche Erkenntnisse und die Möglichkeiten der Leseförderung erfahren und automatisch informiert werden möchten, können Sie hier unseren
Newsletter abonnieren

In eigener Sache

Das Warterich

Mitglied im

WELTREKORD-LESEN-TEAM AM 18. MAI IN DER COMMERZBANK-ARENA FRANKFURT

vom 19. April 2018

„Weltrekord-Lesen”-Team Stefan Gemmel und Leserattenservice GmbH sind am 18. Mai 2018 zu Gast in der Commerzbank-Arena in Frankfurt. Nach den Regeln des Rekord Instituts für Deutschland wird Kinderbuchautor Stefan Gemmel ca. 60 Minuten lang vorlesen.

Kinderbuchautor Stefan Gemmel hatte 2012 bereits die Idee zu diesem spektakulären Leseevent: „Ich möchte beweisen, dass Lesen genau wie Sport ein Massen-Phänomen sein kann, das Tausende von Leuten gemeinsam fesselt.“ 2012 war es gelungen, 5408 Leseratten zu begeistern. Nun, in der sportlichen Commerzbank-Arena möchten wir das übertrumpfen.

Und dazu brauchen wir alle Kids in und um Frankfurt!

Die eigentliche Lesung zum WELTREKORD LESEN findet von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr statt. Es wird eine eigens von Gemmel konzipierte Geschichte geben, mit einer einmaligen, faszinierenden Lesetechnik, die alle (!!) Anwesenden mit einbezieht. Das eben ist das Besondere an dieser Veranstaltung: Es liest nicht nur der Autor. Zwar wird Stefan Gemmel eines seiner Bücher präsentieren, doch der Höhepunkt der Aktion wird der Moment sein, in dem die Besucher sich gegenseitig vorlesen, überraschende Sprachspiele und kabarettistische Einlagen inklusive.

Alle Zuhörer beteiligen sich mit dem oben genannten Lesetext aktiv an der Lesung! Dazu erhalten alle teilnehmen Klassen vorab einen Übungstext (Vorbereitungszeit ca. 3x10 Minuten). Alle Kids sind Akteure des WELTREKORD LESEN bekommen deswegen zum Abschluss auch eine persönliche Urkunde und ein Buch mit der Rekord-Geschichte.

Ab sofort können sich die Schulen mit den Kindern auf den Weltrekordversuch vorbereiten. Umfangreiches Unterrichtsmaterial wird dafür zur Verfügung gestellt (Lesetraining, Sachthemen rund um Rekorde, …)

Schulen, die bereits 2012 dabei waren, fanden an dem Angebot diese Aspekte besonders gelungen:

  • die Konzentrierung auf LESEN „ohne Hüpfburg, Luftballons und Lärm“
  • viel Platz, kein Kind geht verloren, eine Selbstverpflegung der Klassen ist erlaubt
  • der künstlerische Ansatz von Gemmel, der Lesegenuss garantiert
  • keine reine Verkaufsveranstaltung, tatsächlich geht es den Verantwortlichen um Leseförderung und die Freude am Buch
  • die Vorbereitungszeit auf den Rekordversuch, der LESEN und Training in den Vordergrund stellt
  • jedes Kids nimmt etwas zu Lesen mit nach Hause – eine tolle Nachhaltigkeit
  • die flexiblen Anreise-Möglichkeiten und die individuelle Gestaltung des Tages

Weitere Informationen unter www.weltrekord-lesen.de

Die Gäste der Commerzbank-Arena am Tag des WELTREKORD LESEN:

Stefan Gemmel, Kinder- und Jugendbuchautor Er führt jährlich etwa 250 Lesungen in Deutschland und darüber hinaus durch. Hierfür und für sein ehrenamtliches Engagement in der Jugend-Nachwuchsförderung erhielt er bereits mehrere Auszeichnungen, darunter das Bundesverdienstkreuz 2007. Im Jahr 2011 wurde er vom deutschen Buchhandel zum „Lesekünstler des Jahres“ gewählt und 2013 ehrte ihn die Moerser Jugendbuch-Jury (MJJ) mit einem eigens geschaffenen Sonderpreis.
www.stefan-gemmel.de | www.zauberkugel.de

Eva Pfitzner, Leserattenservice GmbH, geb. 1970, ist gelernte Buchhändlerin und seit 2008 Geschäftsführerin der Leserattenservice GmbH in Dieblich bei Koblenz. Kinder und Jugendliche für das Lesen zu begeistern, ist ihre Herzensangelegenheit. Ihr Fachwissen gibt sie in Fortbildungen weiter.
www.leserattenservice.de

Gemeinsam haben die beiden bereits 2012 und 2015 WELTREKORDE LESEN aufgestellt.

in Meldungen 2018
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2018 by Bundesverband Leseförderung e.V.