Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen

4.3 Erzählen

GEA - Erzählpädagogik Grundlagen: Kinder, Kinder - Erzähl mir eine Geschichte - spiele und zeige sie mir!“, Erlernen Sie das freie Erzählen,  Erzählspielen und Kamishibai-Erzählen mit und für Kinder!

16 UE

An diesen beiden Seminartagen werden wir einfache Wege kennenlernen, mit Kindern gemeinsam Geschichten zu erfinden und diese mit ihnen gemeinsam zu erzählen, zu spielen und zu gestalten. Zudem sind Sie eingeladen, sich vom lebendigen Vorlesen hin zum freien, textungebundenen Erzählen zu entwickeln  - mit eigenen Worten, in entspannter, wohlwollender Atmosphäre. Ihre eigenen ‘Lieblingsgeschichten’ sind willkommen, aber keine Voraussetzung. Inhalte des Wochenendseminars Grundlagen Erzählpädagogik: • "Und was macht er dann??" Die Geschichten-Erfinderwerkstatt. Geschichten mit Kindern gemeinsam erfinden und gemeinsam erzählen. • "Mach das AugenOhrenKino bitte!" Das dialogische Erzählen mit dem Kamishibai (Erzählen mit Bildern im Tischtheater) • "Wer möchte der Bär sein?" Tipps und Tricks für eine einfache theaterpädagogische Umsetzung von Geschichten mit kleinen Kindergruppen.
• “Es geht ein Mäuschen” 'Die Rolle des Erzählens in der Krippe.
• “Aber Märchen sind doch grausam!” Welche Rolle sollte das Volksmärchen beim Erzählens spielen?
• Praktische Tipps zum Erzählen als gezielte Sprach- und Sprechförderung.
• Das "dialogische Erzählen" mit gemischtaltrigen Gruppen. Der Umgang mit schwierigen Situationen beim Erzählen - "wilde" Kinder!? uvm.

Veranstaltungsort:

58730 Unna

Termin(e):

16.11.2019, 10:00 Uhr - 17.11.2019, 17:00 Uhr

Dozent/in:

Peter Schaminet, Ausbilder an Fachakademien für Erzieher, Trainer für Erzählpädagogik

Anbieter:
Goldmund Erzählakademie
Vorderer Spitzenberg 9
91555 Feuchtwangen
Telefon: 089 122 21 800-1
E-Mail: erzaehlakademie@posteo.de
Webseite: www.goldmund-erzaehlakademie.de
Ansprechpartner: Dr. Norbert Kober

← zurück zum Modul
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2019 by Bundesverband Leseförderung e.V.