Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen

5.3 Lesesozialisation a) Einschätzung von Lesefähigkeit b) Mehrsprachigkeit c) "Leseleiter" d) Kriterien der Buchauswahl

FSB - Wow! Elementarbücher Frühe Chancen durch Kinderliteratur

8

Pappbilderbücher gibt es viele. Überschaubar im Umfang und inhaltlich schnell zu erfassen, werden sie von Erwachsenen leicht unterschätzt. Denn Elementarbücher sind zwar "aus Pappe" aber dennoch anspruchsvoll, zumindest für ihre Zielgruppe. Durch sie sammeln Kleinkinder erste Litercy-Erfahrungen und werden auf den kompetenten Umgang mit komplexen Bilderbüchern vorbereitet. Elementarbücher unterstützen ihre Konzeptentwicklung und legen den Grundstein ihres literarischen Lernens. Dennoch führen sie unter den Bilderbüchern häufig ein Schattendasein und ihre Wirkweise wird verkannt.
Das lässt sich ändern!
Staunen Sie über die künstlerische Vielfalt des Elementarbuchs!
Tauchen Sie in ihren thematischen Reichtum ein!
Entdecken Sie die Bildungschancen, die sie enthalten!

Module der Qualifzierung:
Lesesozialisation 8 UE

Veranstaltungsort:

81377 München

Termin(e):

27. Mai 2020
jeweils von 09:30 bis 17:00 Uhr

Dozent/in:

Barbara Knieling

Anbieter:
Feinschliff – Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Str. 267
81377 München
Telefon: 089 41 11 49 250
Webseite: www.feinschliff-akademie.de
Ansprechpartner: Vanessa Puttner M.A.

← zurück zum Modul
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2020 by Bundesverband Leseförderung e.V.