Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen

5.4 Methoden der Leseförderung

LRS - Ist Sprache lebendig – und wenn ja, beißt sie?

2 UE

Was ist eigentlich „Deutsch“, was ist Grammatik? Wie beeinflusset beides was wir tun? Prägen wir sie selbst oder werden sie durch Schriftsteller, Medien, Kommunikationstechniken geprägt? Sind Körpersprache, Gestik, Mimik, Zeichensprache oder Flaggensprache wirklich Sprache oder nennen wir es nur so? Wie lerne ich eine Fremdsprache, was ist ein Dialekt. Kann mein Hund mit mir sprechen, wenn ich es nur lang genug mit ihm übe? Herbert Genzmer, geb. 1952 in Krefeld, zählt zu den wichtigsten deutschen Gegenwartsautoren. Von Martin Walser auf einer Lesereise in den USA entdeckt, hat er mittlerweile mehrere Romane und Erzählungen veröffentlicht (Suhrkamp, Insel, Rowohlt, DuMont, Mitteldeutscher Verlag, u.a.).

Veranstaltungsort:

56068 Koblenz

Termin(e):

in Kleingruppen ab 3 Personen auf Anfrage

Dozent/in:

Herbert Genzmer

Anbieter:
Eva Pfitzner Leserattenservice GmbH
Amselsteg 2
56332 Dieblich
Telefon: 02607-972400
E-Mail: Eva.Pfitzner@Leserattenservice.de
Webseite: leserattenservice.de

← zurück zum Modul
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2020 by Bundesverband Leseförderung e.V.