Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen

ReferentInnenpool

ReferentInnen-Pool

Vorstellung von Referentinnen und Referenten für Veranstaltungen zur Leseförderung

Der BVL stellt seinen Mitgliedern ab jetzt eine Präsentationsfläche zur Verfügung, um eine gezielte ReferentInnen-Suche für Interessierte und VeranstalterInnen zu ermöglichen.

Der ReferentInnen-Pool ist eine dynamisch angelegte Datenbank, die Buchungsanfragen sowohl ortsabhängig als auch themenspezifisch ermöglicht. Die Schwerpunktthemen sind vielfältig und beziehen sich immer auf alle Formen der kreativen Leseförderung und der Vermittlung von Medien- und Informationskompetenzen.


Übersicht nach Bundesländern

Claudia von Holten 22605 Hamburg HH

Rolf Barth 10781 Berlin B

Julia Gerhard 40789 Monheim NRW
Birgit Hass
45472 Mülheim an der Ruhr NRW
Anja Kuypers
47877 Willich NRW
Dr. Susanne Klinkhamels 50733 Köln NRW
Karen Rohen-Parduhn 50968 Köln NRW
Manuela Hantschel 52072 Aachen NRW
Anna Karina Birkenstock 53773 Hennef NRW

Fatima Jahdauti 36251 Bad Hersfeld HE
Sabine Stemmler-Heß 65396 Walluf HE

Ulrike Erb-May 54584 Jünkerath RLP
Eva Pfitzner 56332 Dieblich RLP

Bianca Röber-Suchetzki 96450 Coburg BY
Heike Kielsmeier 86564 Brunnen BY

Marion Arnold CH-8048 Zürich CH


Claudia von Holten, 22605 Hamburg

Diplom Ökonomin

Kontakt:
cvh@amiguitos.de
0160 8257678

amiguitos.de

Ich biete Seminare in Norddeutschland, Berlin an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Pädagogik und Entwicklungspsychologie
  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Marktübersicht
  • Literacy und Lesedidaktik

Ich bin als Autorin und Verlegerin im Bereich der Mehrsprachigkeit aktiv. Seit 2004 biete ich ein eigenständiges, pädagogisches Konzept zum frühen Fremdsprachenlernen (spanisch) an und aus diesem Kontext viel Know-how zum Themenbereich Mehrsprachigkeit – wie sie gelebt wird und eine entsprechende Erziehung gelingt.


Rolf Barth, 10781 Berlin

Theaterwissenschaftler

Kontakt:
barthrolff@aol.com
0170 9039404

rolf-barth.de, lesetheater-wolkenzauber.de

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Stimm- und Präsentationstechniken
  • Vorlesetechniken
  • Erzählen

Kinderbuch und Drehbuchautor. Er publiziert in seinem eigenen Verlag Traumsalon Edition, beim Carlsen Verlag Hamburg und dem Hanser Verlag München. Außerdem ist er mit seinem Lesetheater Wolkenzauber deutschlandweit unterwegs, um Kinder für das Lesen zu begeistern und ihnen die wunderbare und bunte Welt der Bücher nahe zu bringen.


Julia Gerhard, 40789 Monheim

Diplom-Kulturwissenschaftlerin

Kontakt:
jgerhard@monheim.de
02173 9514141

https://www.monheim.de/kultur-bildung/ulla-hahn-haus

Ich biete Seminare in Monheim am Rhein, Rheinland an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Marktübersicht
  • Aktuelle Medien
  • Literacy und Lesedidaktik

Diplomstudium „Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis“, Universität Hildesheim. Seit 2010 Projektkoordinatorin und Leitung des Kinderbereichs im Ulla-Hahn-Haus der Stadt Monheim am Rhein. Vielfältige Erfahrungen mit Fokus auf eine diversitätsbewusste Literaturpädagogik (u.a. Fortbildungen für Multiplikator*innen). 2011 Qualifizierung Literaturpädagogik bei jugendstil. 2017 Abschluss als „Trainer*in für diversitätsbewusste Bildungsarbeit im interkulturellen Kontext“ an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin.


Birgit Hass, 45472 Mülheim an der Ruhr

Lese- und Literaturpädagogin (BVL)

Kontakt:
birgit@biggis-bunte-woerterwelt.de
0177 4743199

biggis-bunte-woerterwelt.de

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Pädagogik und Entwicklungspsychologie
  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Aktuelle Medien
  • Projektplanung
  • Vorlesetechniken
  • Erzählen
  • Literacy und Lesedidaktik

Vorlesen und Lesen – die Voraussetzungen für einen guten Bildungserfolg. Ich bin Literaturpädagogin mit Begeisterung. Seit über 35 Jahren in der Stadtbibliothek Mülheim sowie freiberuflich unterwegs für Kinder und Multiplikatoren. Bei meiner Tätigkeit unterstützt mich seit 2014 mein Lesehund.


Anja Kuypers, 47877 Willich

Lese- und Literaturpädagogin (BVL)

Kontakt:
anja.kuypers@kapitelreise.de
01578 7089109

kapitelreise.de

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Projektplanung
  • Vorlesetechniken
  • Kreatives Schreiben
  • Erzählen

Freiberufliche Lese- und Literaturpädagogin, arbeitet vornehmlich mit Kita-Kindern und SuS der Primarstufe im außerschulischen Bereich, Referentin für Fortbildungen im Rahmen der Leseförderung mit MultiplikatorInnen, regelmäßige Konzeption und Organisation von Literaturveranstaltungen unterschiedlichen Umfangs, rezensiert für viele Kinder- und Jugendbuchverlage sowie den Borromäusverband, Vorleserin und Mitarbeiterin in der KÖB Anrath, Autorin von Kurzgeschichten für Erwachsene sowie Bücher (auch Tastbücher für Blinde) für Kinder, seit 2017 Geschäftsführerin der Leseagentur Kapitelreise.


Dr. Susanne Klinkhamels, 50733 Köln

Lese- und Literaturpädagogin (BVL), Promotion Kunstegeschichte, M.A. Romanistik, Lektorin

Kontakt:
s.klinkhamels@t-online.de

0160 1251565

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Marktübersicht
  • Projektplanung
  • Vorlesetechniken

Als Projektleiterin war ich viele Jahre für LeseWelten, die Vorlese-Initiative der Kölner Freiwilligen Agentur e.V. tätig. Seit 2017 arbeite ich als freiberufliche Lese- und Literaturpädagogin und führe Projekte in Kitas, Schulen, Bibliotheken, Jugendeinrichtungen und Wohnheimen für Geflüchtete durch. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der kreativen Vermittlung von erzählenden Sachbüchern über Künstler*innen. Außerdem biete ich Workshops im Rahmen der Leseförderung mit Multiplikator*innen an.


Karen Rohen-Parduhn, 50968 Köln

M.A. Germanistik und Kunstgeschichte, Lese- und Literaturpädagogik (BVL)

Kontakt:
info@kleinerzeilenkosmos.de
01577 2457531

kleinerzeilenkosmos.de

Ich biete Seminare in NRW an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Projektplanung
  • Erzählen

Freiberufliche Lese-und Literaturpädagogin. Schwerpunkt: Kinder im Alter von anderthalb bis zehn Jahren. Konzeption, Planung und Durchführung von literaturpädagogischen Projekten für Kinder. Rezensentin. Referentin in der Leseförderung.


Manuela Hantschel, 52072 Aachen

© Milena Schlosser

Dipl.-Pädagogin, Lese- und Literaturpädagogin (BVL)

Kontakt:
manuela.hantschel@t-online.de

0151 40529215

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Pädagogik und Entwicklungspsychologie
  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Marktübersicht
  • Literaturwissenschaftliche Grundlagen
  • Projektplanung
  • Vorlesetechniken
  • Kreatives Schreiben
  • Literacy und Lesedidaktik

Durchführung professioneller Workshops, Fortbildungen, Vorträge zu Themen der kreativ-literarischen Lese- und Literaturförderung für: Eltern, Pädagog*innen, Bibliotheksmitarbeiter*innen, Mentor*innen. Erzieher*innen, Vorleserpat*innen. Literarische Werkstätten für Schüler*innen der Klassen 1-11. Bilderbuchwerkstätten in Kita und Grundschule. Vorsitzende des BVL.


Anna Karina Birkenstock, 53773 Hennef

Dipl.-Medienkünstlerin, AV-Mediengestalterin, Lese- und Literaturpädagogin (Abschluss Oktober 2020 Akademie Remscheid)

Kontakt:
karina@annakarina.de

02242 9337100

annakarina.de

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Vorlesetechniken
  • Kreatives Schreiben Bilderbuchworkshops
  • MINT Leseförderung, digitale Medien

Anna Karina Birkenstock, geboren 1975, studierte nach ihrer Ausbildung zur AV Mediengestalterin Medienkunst. Seit 2003 arbeitet sie als Kinderbuchillustratorin und Autorin. Sie leitet Bilderbuchworkshops, Schreibwerkstätten und Vorlese-Workshops für Kinder ab drei Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Ihr Schwerpunkt liegt auf Kreativwerkstätten (Text und Bild) sowie der Leseförderung mit MINT-Themen, digitalen Medien und programmieren. Abschluss zur Literaturpädagogin vor 2020 an der Akademie Remscheid.


Fatima Jahdauti, 36251 Bad Hersfeld

B.A. Kindheitspädagogin, Lese- Literaturpädagogin (BVL)

Kontakt:
info@leseflieger.com

0174 3820038

leseflieger.com

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Pädagogik und Entwicklungspsychologie
  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Marktübersicht
  • Aktuelle Medien
  • Vorlesetechniken
  • Erzählen
  • Kreatives Schreiben
  • Literacy und Lesedidaktik

Ich arbeite als freiberufliche Lese- und Literaturpädagogin und bin Mutter von zwei Töchtern. Ich berate und informiere über die wichtigsten Neuerscheinungen auf dem Kinder-und Jugendbuchmarkt und entwickle daraus Ideen für kreative Projekte rund um das Buch. Mein Hauptziel ist das Vermitteln von Lesefreude und Lesegenuß, beides Grundvoraussetzung, um überhaupt zum Leser zu werden.


Sabine Stemmler-Heß, 65396 Walluf

Buchhändlerin, Lese- und Literaturpädagogin (BVL), Kulturbeauftragte

Kontakt:
sabine.stemmler-hess@rheingau-taunus.de

06124 510217

lesefest.de

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Projektplanung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising

Sehr praxisorientierte Fortbildungen zu den Themen Veranstaltungsorganisation und Planung, Projektplan, Presse und Kommunikation, Fundraising – „ Wer bezahlt mein Projekt?”
Zu mir: Lese- und Literaturpädagogin, Buchhändlerin, Kulturbeauftragte des Rheingau-Taunus-Kreises, Festivalleitung, Beratung Bibliotheken und Leseförderung. Seit 2002 Lesefest Rheingau-Taunus mit jährlich mehr als 100 Veranstaltungen in den 17 Städten und Gemeinden des Rheingau-Taunus-Kreises.


Ulrike Erb-May, 54584 Jünkerath

M.A. Germanistik, Lese- und Literaturpädagogin (BVL) und Darst.-Spiel

Kontakt:
erb-may-lesen@web.de

06597 9249955

Ich biete Seminare in Rheinland, RLP, Hessen an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Marktübersicht
  • Literaturwissenschaftliche Grundlagen
  • Literacy und Lesedidaktik

Arbeit mit dem Buch und für die Literatur seit 1984. KJL-Arbeit seit 1990, eine der ersten Literaturpädagoginnen seit 2010. Bei der LAG Jugend und Literatur NRW e.V. wechselweise als Vorstand, Angestellte, freiberufliche Referentin seit 1995. Aktuell Fachlehrerin für angehende Erzieher*innen in Prüm/Eifel im Bereich KJL, Sprachentwicklung, Literacy-Erwerb.


Eva Pfitzner, 56332 Dieblich

Buchhändlerin, Lese- und Literaturpädagogin (BVL), LTTA-Refrenz-Künstlerin RLP

Kontakt:
eva.pfitzner@leserattenservice.de

02607 972400

leserattenservice.de, deutschlands-kinder-lesen.de

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Marktübersicht
  • Projektplanung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kreatives Schreiben
  • Literacy und Lesedidaktik

Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin der Leserattenservice GmbH, seit 2018 Referenzkünstlerin im Programm „Generation K – Kultur trifft Schule” innerhalb von „Kreativpotenziale” der Stiftung Mercator. Als Agentur blickt sie unter anderem bereits auf drei gelungene Lese-Weltrekorde zurück, hat riesige Veranstaltungen mit über 1.000 Zuhörern auf die Beine gestellt und richtet Literaturfestivals aus. Sie ist Initiatorin von „Deutschlands Kinder lesen ein Buch®”.


Bianca Röber-Suchetzki, 96450 Coburg

Lese- und Literaturpädagogin (BVL), Dipl.-Ing. (FH) Innenarchitektur

Kontakt:
bianca.suchetzki@t-online.de

09561 5135911
01575 1160309

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Marktübersicht
  • Aktuelle Medien
  • Stimm- und Präsentationstechniken
  • Vorlesetechniken
  • Erzählen
  • Kreatives Schreiben
  • Literacy und Lesedidaktik

Als selbstständige Lese-und Literaturpädagogin bin ich in der Literaturvermittlung und Leseförderung tätig. Im Rahmen der Erwachsenenbildung leite ich Aus-und Weiterbildungen im schulischen und außerschulischen Bereich. Mit Kindern und Jugendlichen führe ich literaturpädagogische Projekte durch. Mitglied im Beirat des Bundesverbandes Leseförderung e.V. und der L AG Schulbibliotheken in NRW e.V.. Leitung der Landesstelle Bayern der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW.


Heike Kielsmeier, 86564 Brunnen

Lese- und Literaturpädagogin (BVL)

Kontakt:
info@literatuer-bayern.de

08454 914930
01520 1727450

literatuer-bayern.de

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Pädagogik und Entwicklungspsychologie
  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Marktübersicht
  • Aktuelle Medien
  • Projektplanung
  • Vorlesetechniken
  • Erzählen
  • Literacy und Lesedidaktik

Als freiberufliche Lese- und Literaturpädagogin leite ich seit mehr als zehn Jahren einen Leseclub für Grundschüler*innen, veranstalte Literaturprojekte für Kindergärten, Schulen, Bibliotheken, Senioreneinrichtungen. Im Rahmen des Schrobenhausener Lesefestes SOB LIEST bin ich mit dem Veranstaltungsbereich beauftragt. Als Fortbildungsreferentin biete ich Schulungen und Workshops rund um das Thema Leseförderung an.


Marion Arnold, CH-8048 Zürich

Buchhändlerin, Lese- und Literaturpädagogin

Kontakt:
post@leseleiter.ch

+41 789020449

leseleiter.ch

Ich biete Seminare bundesweit an.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Thematische und ästhetische Buchauswahl
  • Kreative Vermittlungsmethoden
  • Marktübersicht
  • Aktuelle Medien
  • Erzählen

Nach einer Ausbildung zur Buchhändlerin im allgemeinen Sortiment wechselte ich in eine Fachbuchhandlung Kinder- und Jugendliteratur, wo ich bis heute in Teilzeit arbeite. Neben der Arbeit besuchte ich verschiedene Weiterbildungen im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur und absolvierte schliesslich die Weiterbildung zur Lese- und Literaturpädagogin. Im Jahr 2015 machte ich mich mit Projekt 'Leseleiter' selbständig. In verschiedenen Projekten versuche ich, Kindern verschiedenen Alters neue Zugänge zu Büchern ermöglichen. Zudem bin ich im Bereich der Elternbildung und in der Aus- und Weiterbildung von BibliothekarInnen und PädagogInnen tätig.


© ReferentInnenpool: Bundesverband Leseförderung e.V.


Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 (0)700 / 28 537 361 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 Uhr
Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet:
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr: 6,3 ct/30 Sekunden, übrige Zeit: 6,3 ct/Minute
Email: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2020 by Bundesverband Leseförderung e.V.