Ausschreibungen

Hier finden Sie Ausschreibungen, die sich an Personen richten, welche sich für die Leseförderung einsetzen möchten. Eine sichere Lesekompetenz ist die Voraussetzung für die persönliche Entwicklung, und deshalb arbeitet der Bundesverband Leseförderung e.V. eng mit lesefördernden Einrichtungen zusammen, die sich in diesem Bereich engagieren.

Zum dritten Mal wird in diesem Jahr der Kirsten-Boie-Preis der Hamburger Literaturstiftung vergeben. Die Ausschreibung läuft bis zum 30. März 2024.

Kirsten Boie Preis

Neue Ausschreibung für Megafon – Preis für Sprachbildung und Sprachförderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Innovative Sprachbildungsprojekte gesucht - Joachim Herz Stiftung vergibt 70.000 Euro

Stellenausschreibung Bürokraft Finanzen (Teilzeit) bei Jugendstil NRW

Ausschreibung Literaturpreis "Aufstieg durch Bildung“ 2025

Die BVL-Fachtagung „Lesen schafft Zukunft! Lesen fordern und fördern“ wird vom 07. bis 09. Juni 2024 in Stuttgart stattfinden. Das Programm wird Ende Januar 2024 veröffentlicht und dann zur Anmeldung freigeschaltet. „Lesen schafft Zukunft!“ setzt vielfältige Impulse und stellt die Potenziale wirksamer Vermittlungsmethoden vor. Zur Mitgestaltung der Fachtagung rufen wir bis zum 10. Januar 2024 auf.

BVL-Fachtagung „Lesen schafft Zukunft! Lesen fordern und fördern“

Stellenangebot „Sprach- und Leseförderung“ „Mitarbeit (m/w/d) im Bereich der Sprach- und Leseförderung (EFRE-KUBIST)“ Stellen-Umfang: 30 h/Woche Vergütung: In Anlehnung an TV-L E 9 Beginn: 01.01.2024 zunächst befristet bis 31.12.2025

Stellenausschreibung „Sprach- und Leseförderung“ - Mitarbeit (m/w/d) im Bereich der Sprach- und Leseförderung (EFRE-KUBIST)“

Literatur braucht Raum! Call for Papers zum Herbstseminar 2024

Ermutigend, vielfältig, kraftvoll. Die Siegertitel des Deutschen Jugendliteraturpreises spiegeln den hohen Wert von Diversität und Menschlichkeit in allen Facetten. Der Sonderpreis für das Gesamtwerk geht an den Erzähler und Biografen Alois Prinz.

Deutscher Jugendliteraturpreis 2023 - Die Sieger

NACHWUCHSPREIS FÜR ILLUSTRATION FÜR „ES GIBT KEINE DRACHEN IN DIESEM BUCH“ AUS DEM NORDSÜD VERLAG

Carla Haslbauer ist Serafina-Preisträgerin

Ausschreibung Josef Guggenmos-Preis für Kinderlyrik 2024 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Korbinian Paul-Maar-Preis 2024

Der beste Freund des Menschen in der Kinder- und Jugendliteratur aus literarischer und bilderbuchkünstlerischer Perspektive.

Call for Papers - Bunte Hunde

Für den Vielfalter, den neuen Literaturpreis für Diversität im Kinder- und Jugendbuch, stehen nach den sechs nominierten Verlagsveröffentlichungen jetzt auch die Nominierten in der Preiskategorie „unveröffentlichte Manuskripte“ fest.

Vielfalter - Die Shortlist für unveröffentlichte Manuskripte

Sechs Titel für Buxtehuder Bulle nominiert – Erneut nur Autorinnen auf der Shortlist des Jugendliteraturpreises

Buxtehuder Bulle

Bereits zum vierzehnten Mal schreibt die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur den Korbinian – Paul Maar-Preis für neue Talente aus. Die Jury hat fünf Autorinnen und zwei Autoren auf die Nominierungsliste gesetzt.

Korbinian – Paul Maar-Preis für neue Talente

Die Stadt Monheim am Rhein sucht für das Ulla-Hahn-Archiv zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Literatur-, Kulturwissenschaftler/-in oder Kulturpädagog/-in (m/w/d)