Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen
About us [Info in English]

IN EIGENER SACHE

Jetzt speichern und notieren: Neue BVL Rufnummer

+49 1573 7292774

Der BVL hat eine neue Rufnummer:
+49 1573 7292774

Jetzt abonnieren:

Vergessen Sie nicht unseren Newsletter zu abonnieren!
Newsletter hier abonnieren

Spenden Sie Leseförderung – so einfach geht's...

Mitglied im

2523 Freund*innen gefällt das:

Archiv

NEUER IMAGEFILM DES BUNDESVERBANDS LESEFÖRDERUNG E.V.

vom 03. März 2021 in Schlagzeilen, Meldungen 2021

Wir freuen uns, Ihnen hier den neuen BVL Image-Film präsentieren zu können: Drei Minuten Infos und Impressionen zu Leseförderung, Lese- und Literaturpädagogik, Weiterbildung und den globalen Themen des Bundesverbands Leseförderung.→ Diese Meldung vollständig anzeigen

NATIONALER LESEPAKT: PER LIVESTREAM MIT DEM BVL DABEI SEIN AM 3. MÄRZ VON 13 BIS 15 UHR!

vom 25. Februar 2021 in Meldungen 2021

Nationaler Lesepakt – Eine Initiative der Stiftung Lesen und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, mitgetragen von weiteren Partnern, unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek→ Diese Meldung vollständig anzeigen

IN ZEITEN VON  C O R O N A ...

vom 18. Februar 2021 in Schlagzeilen, Meldungen 2020

Es wird eine Zeit nach der Corona-Krise geben und unsere Arbeit in der Leseförderung wird dann dringend gebraucht. → Diese Meldung vollständig anzeigen

MEGAFON-PREIS DER JOACHIM HERZ STIFTUNG FÜR HERAUSRAGENDES ENGAGEMENT IN DER SPRACHFÖRDERUNG

vom 17. Februar 2021 in Schlagzeilen, Meldungen 2021

Erstmalig vergibt die Joachim-Herz-Stiftung den Preis für herausragendes Engagement in der Sprachförderung.→ Diese Meldung vollständig anzeigen

BUNDESELTERNRAT FORDERT GANZTAGSRECHTSANSPRUCH FÜR ALLE GRUNDSCHÜLER IN OFFENEM BRIEF

vom 17. Februar 2021 in AKTUELLES, Schlagzeilen

„Die Bundesregierung hatte deshalb geplant, die Eltern von Grundschülern und -schülerinnen nicht nur bei der besseren Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Familie zu unterstützen, sondern auch für die Kinder ein qualitativ gutes und vielfältiges Angebot zu schaffen. Damit wäre eine bessere individuelle Förderung der Schüler und Schülerinnen möglich und bessere Teilhabechancen für...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

PROGRAMM 2021: LESEFEST – NETZWERK LESEFÖRDERUNG RHEINGAU-TAUNUS E.V.

vom 02. Februar 2021 in Meldungen 2021, Schlagzeilen

Das Festival-Programmheft 2021 ist da und geht neue Wege→ Diese Meldung vollständig anzeigen

AUS DEN EIGENEN REIHEN: SACHBUCH-TIPP AUSSER DER REIHE

vom 01. Februar 2021 in Meldungen 2021, Schlagzeilen

Unsere Qualitätsbeirätin Dr. Ina Brendel-Perpina ist Mitautorin des Sachbuches:Serialität in der Kinder- und JugendliteraturIna Brendel-Perpina und Anna Kretzschmar(erschienen im Schneider Verlag Hohengehren, 2021)Es eröffnen sich fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven im Bezug auf den Kinder- und Jugendbuchmarkt. Ein literaturpädagogischer Beitrag im Buch wurde von der...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 1573 7292774 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 UhrEmail: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2021 by Bundesverband Leseförderung e.V.