Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen
About us [Info in English]

IN EIGENER SACHE

Jetzt speichern und notieren: Aktuelle BVL Rufnummer

+49 1573 7292774

Jetzt abonnieren:

Vergessen Sie nicht unseren Newsletter zu abonnieren!
Newsletter hier abonnieren

Mitglied im

2868 Freund*innen gefällt das:

Archiv

STELLENAUSSCHREIBUNG DER AKADEMIE DER KULTURELLEN BILDUNG: DOZENT*IN DMW FÜR LITERATUR UND SPRACHE

vom 30. November 2022 in Meldungen 2022, Schlagzeilen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt hat die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V. eine unbefristete 50%-Stelle als Dozent*in (d/m/w) für Literatur & Sprache zu besetzen.→ Diese Meldung vollständig anzeigen

DIGITALK – INKLUSION MIT UND IN DER KINDERLITERATUR – DIGITALER BVL-STAMMTISCH AM 8. DEZEMBER

vom 24. November 2022 in Meldungen 2022, Schlagzeilen

DIGITALK der digitale Stammtisch des Bundesverbands Leseförderung e.V. „Inklusion mit und in der Kinderliteratur” heißt es beim nächsten DigiTalk am 8.12.2022 von 19:00 bis 20:30 Uhr. Wir haben wieder drei Expertinnen eingeladen, um aus unterschiedlichen Blickwinkeln das Thema zu diskutieren. Wie gelingt Leseförderung inklusiv z.B. mit Tastbüchern, Büchern in leichter Sprache und einem...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

BVL-SCHIRMFRAU KIRSTEN BOIE FÜR DEN ASTRID LINDGREN MEMORIAL AWARD NOMINIERT

vom 09. November 2022 in Schlagzeilen, Meldungen 2022

Unsere Schirmfrau Kirsten Boie ist für den Astrid Lindgren Memorial Award 2023 nominiert. Am 21. Oktober 2022 wurden die Nominierten für den Astrid Lindgren Memorial Award 2023 verkündet. Aus 64 Ländern wurden insgesamt 251 Kandidat:innen vorgeschlagen. Aus Deutschland sind Kirsten Boie, Nadia Budde, Nikolaus Heidelbach, Jens Rassmus, Andreas Steinhöfel und Mehrdad Zaeri sowie die...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

GELINGENDES MITEINANDER – DIE SIEGER DES DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREISES 2022

vom 08. November 2022 in Schlagzeilen, Meldungen 2022

Am 21. Oktober 2022 wurden auf der Frankfurter Buchmesse die Gewinner:innen des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt gegeben. Die Siegertitel des Deutschen Jugendliteraturpreises beschäftigen sich mit den Grundfragen des menschlichen Zusammenlebens. Sie stehen für demokratische Werte und die Kraft der Erinnerung.→ Diese Meldung vollständig anzeigen

LESE- UND LITERATURPÄDAGOGIK – KLAR UND DEUTLICH! FRAGEN UND ANTWORTEN IN DER ONLINE-SPRECHSTUNDE AM 29. NOVEMBER

vom 07. November 2022 in Meldungen 2022

Wir laden Sie herzlich zu unserer Online-Sprechstunde am 29. November 2022 in der Zeit von 19 bis 20 Uhr via Zoom ein: „Lese- und Literaturpädagogik – klar und deutlich! Fragen und Antworten“ Was ist das eigentlich, die Lese- und Literaturpädagogik? Wie funktioniert die Weiterbildung und wo muss ich mich anmelden? Dauert das lange? Wie teuer ist die Weiterbildung? Und kann ich meine...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

WINTERZEIT IST LESEZEIT – BOYS & BOOKS PRÄSENTIERT JUBILÄUMS-TOP-TITEL-AUSWAHL

vom 25. Oktober 2022 in Meldungen 2022, Schlagzeilen

Liebe Freundinnen und Freunde von boys & books, Winterzeit ist Lesezeit: boys & books präsentiert zum 10. Geburtstag des Leseförderprojekts bereits die zwölfte Top-Titel-Auswahl. Die folgenden Kinder- und Jugendbücher eignen sich vor allem für leseferne Jungen (und Mädchen) zwischen 8 und 18 Jahren und sind zwischen Februar und September erstmals auf dem deutschsprachigen Buchmarkt...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

FAMILY LITERACY: LESEKALENDER 2023 DER AKADEMIE FÜR LESEFÖRDERUNG NIEDERSACHSEN – ÜBERGABE AM 17. NOVEMBER

vom 19. Oktober 2022 in Schlagzeilen, Meldungen 2022

Es ist wieder soweit! Der Lesekalender 2023 der Akademie für Leseförderung Niedersachsen ist erschienen. In diesem Jahr stehen Ideen im Zentrum, wie Eltern als Partner in der Leseförderung gewonnen werden können. Der Kalender stellt Programme zur frühkindlichen Sprach- und Leseförderung in Zusammenarbeit mit Eltern vor wie den „Ostfriesischen Bücherkoffer“ und präsentiert praktische Ideen...→ Diese Meldung vollständig anzeigen

Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 1573 7292774 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 UhrEmail: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2022 by Bundesverband Leseförderung e.V.