Bundesverband Leseförderung e.V.
Wir lesen, weil wir die Welt verstehen und gestalten wollen
About us [Info in English]

IN EIGENER SACHE

Jetzt speichern und notieren: Aktuelle BVL Rufnummer

+49 1573 7292774

Jetzt abonnieren:

Vergessen Sie nicht unseren Newsletter zu abonnieren!
Newsletter hier abonnieren

Mitglied im

2868 Freund*innen gefällt das:

DIGITALK – INKLUSION MIT UND IN DER KINDERLITERATUR – DIGITALER BVL-STAMMTISCH AM 8. DEZEMBER

vom 24. November 2022

DIGITALK der digitale Stammtisch des Bundesverbands Leseförderung e.V.

„Inklusion mit und in der Kinderliteratur” heißt es beim nächsten DigiTalk am 8.12.2022 von 19:00 bis 20:30 Uhr.

Wir haben wieder drei Expertinnen eingeladen, um aus unterschiedlichen Blickwinkeln das Thema zu diskutieren. Wie gelingt Leseförderung inklusiv z.B. mit Tastbüchern, Büchern in leichter Sprache und einem Buchverlag, der sich mit gesellschaftskritischer Literatur auseinandersetzt?

Jana Reich, Inhaberin von Marta Press, einem Independent-Verlag mit Sitz in Hamburg, informiert uns über die Auswahl ihrer Publikationen. 

Anja Kuypers, stellt ihr Buch „Carlas größter Wunsch” (Hrsg. DBSV, Berlin) vor, mit dem sie 2019 den deutschlandweiten haptiBOOK Preis gewann.

Heidemarie Brosche nimmt die schwachen Leser:innen in den Blick. Für ihr Engagement in den Bereichen Leseförderung und Bildungsgerechtigkeit wurde sie 2020 mit dem „Volkacher Taler” der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten und ist kostenfrei.

Anmeldungen per Mail sind ab sofort möglich unter
info@bundesverband-lesefoerderung.de

Der Einladungslink via Zoom wird dann rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt.

in Meldungen 2022, Schlagzeilen
Bundesverband Leseförderung e.V. | Rathausstr. 37a | 52072 AachenTelefon: +49 1573 7292774 | Sprechzeiten: Di. 15–17 Uhr, Do. 10–12 UhrEmail: info@bundesverband-lesefoerderung.de© 2009 - 2022 by Bundesverband Leseförderung e.V.